normal_post Autor Thema: Maintenance: Backups, Auto-Deployment und Webverzeichnis aufräumen  (Gelesen 806 mal)

Offline >WP< Weedy

  • :)
  • WolfPack Member
  • Nutzer
  • *
  • Beiträge: 782
  • Dumdidu
Hallo zusammen,

hier angesprochenes wird sich vermutlich über mehrere Tage erstrecken und kann zu kürzeren oder längeren Ausfällen oder Beeinträchtigungen aller Systeme führen. (Muss es aber nicht :) )

um später ein "Auto-Deployment" zu testen, laufen derzeit Backups, die die Performance aller WP-Systeme beeinträchtigen können.

Das Auto-Deployment wird dafür sorgen, dass der Livegang der WP-Seite, sowie der Livegang der WP-Testseite auf test.wp-clan.de (noch nicht funktional und muss nicht benutzt werden) durch Änderungen im zugehörigen SVN-Repository getriggert werden. Die Testseite wird im Zuge dessen auch aufgebaut und zeigt später größere Änderungen an der Seite, bevor diese richtig Live gehen.

Das ganze ist eigentlich schon lange fällig. Das direkte Hacken innerhalb des Foren-Codes führt oft zu kurzen Ausfällen der Seite. Außerdem weiß am Ende niemand, was eigentlich getan wurde. Neben höherer Sicherheit durch nur noch indirekten Zugang zum Foren-Code gibt es dann natürlich auch die Möglichkeit, bei verheerenden Änderungen zu einem funktionierenden Stand zurückzurollen und dank Abstraktion von Konfiguration und dem Rest des Forums lokale Testinstanzen zu bauen.

In Folge dieser Einführung überlege ich außerdem, das Webverzeichnis aufzuräumen. Das betrifft dann alle Dateien, die nicht direkt zum Forum gehören und auch alle, die nicht mehr zum Forum gehören. Entweder wandern diese dann in ein Unterverzeichnis oder auf eine andere Domain. In jedem Fall würde anschließend der direkte Zugang zum Webroot wegfallen, was gut ist.


Gruß
der freundliche WP-Hausmeister Weedy
« Letzte Änderung: 21. Juni 2016, 23:33:00 von Weedy »

 

Seite erstellt in 0.121 Sekunden mit 19 Abfragen.